Altanstriche richtig entfernen


Wir empfehlen, einen Altanstrich komplett zu entfernen, wenn dieser nicht mehr tragfähig ist und der neue Lack/die neue Lasur nicht richtig haften kann.


Alte Holzanstriche
werden mit einem Abbeizer am effektivsten entfernt. Nachdem ein Abbeizer aufgetragen wurde, erweicht die alte Lackschicht und kann ganz einfach mit einem Tuch oder einem Schaber abgetragen werden. Bei geringer Abplatzung reicht auch die Oberflächenvorbereitung mit einem Schleifpapier oder einer Schleifmaschine bei größeren Flächen.

 

Die Schleifmethode ist auch für Metalloberflächen sehr gut geeignet. Für besonders harnäckige Farbreste und Roststellen eignen sich Drahtbürsten am besten. Und abplatzende Lackrückstände können einfach abgeschabt werden. Da es bei dieser Methode allein auf die Muskelkraft ankommt, gilt es aufzupassen, um die Oberfläche nicht zu zerkratzen.

 

Kunststoffe sind sehr kratzanfällig und werden ihre Altanstriche am schonendsten mit der Schleifmethode los. Mit Vorsicht kann aber auch hier ein Schaber verwendet werden.

© Copyright 2009 Meffert AG Farbwerke